Die Prinzen und Prinzenpaare der SCG 1954 bis 1959



                                                                                                                    1954: Erster Prinz der SCG wird am 28.02.1954 Gerhard "Menne" Muckel als Prinz Menne I. von Muckelonien.                                                             

 

        1955: Erstes SCG-Prinzenpaar sind 1955 Manfred und Gitta Schwarzelbach

            Bild vergrößern 

         1956: Brigitte Schnabel mit Hans Ruffler als Brigitte I. und Hans I.

             Bild vergrößern

                                                        1957: Karin Tenscher mit Rolf Bilgram als Karin I. und Rolf I.

                    Bild vergrößern

      1958: Ursula Siering mit Günther Käfer als Ursula I. und Günther I.  

                   Bild vergrößern

      1959: Doris Deimann mit Hans Baumann als Doris I. und Hans II.

                   Bild vergrößern


Trotz intensiver Bemühungen konnte 1960 kein Prinzenpaar mehr gefunden werden. Aus der Not heraus wurde deshalb die Figur des Churfürsten Carl-Theodor erfunden, in die damals als erster Dr. Heribert Schnare schlüpfte. Ein wahrhaftig epochales Ereignis, wie sich später zeigte, und welches der Schwetzinger Fastnacht ein ganz besonderes, eigenes und unnachahmliches Flair verleihen sollte: Carneval am Hofe Seiner Durchlaucht. Eine Tradition nahm ihren Anfang.